zur Karte

Kloster Rehna

Klosterverein Rehna e.V.

Antje Reinhold

Museum, Tourist-Information und Veranstaltungsort

Die gut erhaltene mittelalterliche Klosteranlage des ehemaligen Prämonstratenserinnen-Klosters liegt im Herzen der Stadt Rehna. Die ehemalige Klosterkirche, der Kreuzgang, das Gästerefektorium und der Gerichtssaal der Klosteranlage sind Zeugnisse mittelalterlicher Baukultur. Zum Klosterareal gehören ein Kneippbecken und der 2004 angelegte Klostergarten. Der Klosterverein Rehna bietet Führungen durch die Klosteranlage, Stadtführungen, Klostergartenführungen und Radtouren an. Besuchern steht ein kostenfreier Parkplatz hinter dem Kloster zur Verfügung und das Klostercafé am Kirchplatz ist ein idealer Platz zum Verweilen und Genießen. Im Kreuzgang finden wechselnde Kunstausstellungen statt, im Nonnengarten Konzerte. Alle zwei Jahre veranstaltet der Klosterverein das Klosterfestival.
2022 eröffnet der Klosterverein Rehna die neue Dauerausstellung „Prämonstratenserinnen in Mecklenburg“.

Fotos/Dateien:




Mein Kulturtipp: Welchen anderen Kulturort im Landkreis Nordwestmecklenburg möchtest Du Besucher:innen empfehlen?

Grenzhus Schlagsdorf Neubauernweg 1 19217 Schlagsdorf www.grenzhus.de

Mein Gastro-Tipp vor Ort: Welche Gastronomie im Landkreis Nordwestmecklenburg möchtest Du Besucher:innen empfehlen?

Rauchhaus Möllin Möllin 12 19205 Gadebusch www.rauchhaus-moellin.de

Diese Angebote bzw. natürlichen Bedingungen stehen Besucher*innen vor Ort zur Verfügung (Mehrfachauswahl möglich)