zur Karte

Klein Warin

KulturDomäne

Juliane Laitzsch, Holger Stark und Tanja Zimmermann

Die KulturDomäne in Klein Warin hat es sich zur Aufgabe gemacht, den historischen Schafstall zu einem Ort für Begegnungen zu entwickeln.

Der historische Schafstall ist zentral am Dorfplatz, neben Bushaltestelle und Briefkasten, gelegen. Mit etwa 800 qm Grundfläche ist es das größte noch erhaltene Gebäude des ehemaligen Domänen Gutshofs Klein Warin. Heute beherbergt das Gebäude Ateliers, die Werkstatt eines Handwerksbetriebs und den Projektraum der Galerie Wolkenbank, kunst + räume. Darüber hinaus gibt es noch sehr viel Platz.

Holger Stark und Tanja Zimmermann sammeln seit 20 Jahren historische Fotografien und Pläne
des Dorfes; sie haben Gespräche mit den in Kanada lebenden Nachfahren der letzten Domänenpächter und mit früheren und heutigen Bewohnern geführt.

Ab Ende August zeigen wir Aussen am Gebäude großformatige Fotos aus dieser Sammlung.

Um uns über „Geschichte und Geschichten – in, mit und für Klein Warin und die Welt“
auszutauschen veranstaltet die KulturDomäne am 25.9.2021 ab 16 Uhr ein Dorffest. Wir laden herzlich ein.

Die Galerie Wolkenbank, kunst + räume zeigt eine erste Ausstellung im neu entstandenen Projektraum.

reise-reise-jeder-auf-seine-weise.
10 künstlerische Positionen
Anett Frontzek, Tom McGlynn, Santhe Hauser, Sabine Herrmann, Heiko Krause, Juliane Laitzsch, Stefan Nestler, Ingrid Ogenstedt, Marc W1353L, Tanja Zimmermann

Ausstellungseröffnung 31.07.2021 um 17.00 Uhr
Musik: Pappel. Electro Trash

Galerie wolkenbank kunst+räume
Projektraum
Dorfstrasse 5/7
23992 Klein Warin
01.08. bis 31.10.2021
Mo.-Fr. 9.00 bis 13.00 Uhr und nach Vereinbarung
Kuratiertes Filmprogramm von Christin Berg am 04./05.09.2021

Fotos/Dateien:


Diese Angebote bzw. natürlichen Bedingungen stehen Besucher*innen vor Ort zur Verfügung (Mehrfachauswahl möglich)