zur Karte

Jamel rockt den Förster – Rockmusik für Demokratie und Toleranz

GFS- Gemeinsam für Frieden und Solidarität e. V.

Birgit Lohmeyer

Das seit 2007 in Jamel an jeweils einem Sommerwochenende veranstaltete Musikfestival „Jamel rockt den Förster“ bedeutet kreative Gegenwehr gegen die Vereinnahmung des Dorfes durch bekennende Nazis.

Das kleine nordwestmecklenburger Dorf Jamel ist bundesweit bekannt geworden durch das Open Air Festival »Jamel rockt den Förster« unter dem Motto »Rockmusik für Demokratie und Toleranz«. Stars der deutschen Musikszene wie »Die toten Hosen«, »Die Ärzte«, Herbert Grönemeyer, Alphaville, Thees Uhlmann, Marteria und »Feine Sahne Fischfilet« und viele andere bekannte Bands haben das Festival in den vergangenen Jahren mit ihren Auftritten geadelt.
Die Festivalveranstalter, das Jameler Ehepaar Birgit und Horst Lohmeyer, Autorin und Musiker, haben auf die gezielte Besiedelung ihres Heimatdorfes durch mehrere Neonazifamilien, darauf dass ihre neuen rechtsextremen Nachbarn Andersdenkende drangsalieren und bedrohen und Jamel nach einem völkischen Ideal zu prägen versuchen, mit bürgerschaftlichem Engagement reagiert und sich nicht einschüchtern lassen. Mit den von ihnen seit 2007 ehrenamtlich organisierten Kulturveranstaltungen auf ihrem ehemaligen Forsthof demonstrieren sie zivilgesellschaftliche Gegenwehr den Rechtextremen gegenüber. Seither setzen sie sich aktiv und lautstark für Demokratie und Toleranz, für eine offene Gesellschaft ohne Rassismus und völkischen Nationalismus ein – mit ihren Veranstaltungen, als Referenten in der politischen Bildung und als Paten einer »Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage« in Dorf Mecklenburg.

Mein Favorit: Welches außergewöhnliche Werk oder welche Besonderheit möchtest Du besonders hervorheben?

Das Konzept »Musikfestival mit politischem Beiprogramm« ist ein Erfolgsmodell, obwohl die Besucher*innen im Vorherein nicht wissen, welche Bands spielen werden.

Fotos/Dateien:




Diese Angebote bzw. natürlichen Bedingungen stehen Besucher*innen vor Ort zur Verfügung (Mehrfachauswahl möglich)