zur Karte

Ateliers, Töpferei und Galerie „WerkStück“

Werkstätten und Verkauf

Esther Jahn

Die Galerie „ WerkStück“ ist Schau- und Verkaufsraum für Gebrauchskeramik aus Meisterhand sowie Kunsthandwerk aus Keramik, Holz und Metall aus der eigenen Werkstatt. Wechselnde Ausstellungen.

Kunsthandwerk in der alten Scheune: „WerkStück“ in Kirch Stück
Im Frühjahr 2020 eröffneten Esther und Georg Jahn ihre Galerie und Werkstatt für Kunsthandwerk in Kirch Stück. Damit begannen sie einen neuen Lebensabschnitt nach der Beendigung ihrer Tätigkeit auf dem Hof Medewege.
Bereits im Jahr2003 kaufte Familie Jahn das verlasseneGrundstück mit den leerstehenden Gebäuden. Im Schweriner Landesarchiv gibt es umfangreiche Dokumente über die Historie von Kirch Stück. Es zeigte sich, dass die Gebäude zu den fünf ältesten des Dorfes gehören, das Mitte des 18.ten Jahrhunderts aus weniger als einem Dutzend Häuser bestand.
Familie Jahn hat das Dach des Vorderhauses denkmalgerecht saniert, und wird den unteren Teil in den nächsten Jahren renovieren. Die stark baufällige Scheune wurde instandgesetzt. Hier befinden sich jetzt die Werkstatt der Töpferei vom Töpfermeister Pino H. Pint und Esther Jahn. In der großen Diele werden die Töpferwaren und anderes Kunsthandwerk ausgestellt. Künstler der Region sind eingeladen, ebenfalls ihre Werke in der Galerie auszustellen!
Im Nordteil des Vorderhauses befindet sich die Werkstatt für Kunsthandwerk von Georg Jahn.
Von Dienstag bis Sonnabend ist die Scheunengalerie„WerkStück“ von 10 – 18 Uhr geöffnet

Mein Favorit: Welches außergewöhnliche Werk oder welche Besonderheit möchtest Du besonders hervorheben?

Zur Zeit sind die wunderschönen Holzschnitte von Karin Weiß in der Galerie zu sehen.

Fotos/Dateien:




Mein Kulturtipp: Welchen anderen Kulturort im Landkreis Nordwestmecklenburg möchtest Du Besucher:innen empfehlen?

Demeter Hof Medewege Schwerin www.hof-medewege.de

Mein Gastro-Tipp vor Ort: Welche Gastronomie im Landkreis Nordwestmecklenburg möchtest Du Besucher:innen empfehlen?

Hofcafe Medewege www.hof-medewege.de

Diese Angebote bzw. natürlichen Bedingungen stehen Besucher*innen vor Ort zur Verfügung (Mehrfachauswahl möglich)