16.03.2023 20:21 Uhr - 16.03.2023 20:21 Uhr

„De plattdüütsche Urlaub“, Lesung von und mit Wolfgang Mahnke

Kirch Stück: Der Förderverein der Kirche zu Kirch Stück e.V. setzt seine Veranstaltungsreihe 2023 fort mit einer plattdeutschen Lesung mit Wolfgang Mahnke aus Rostock. Er trägt am Donnerstag, den 16. März um 19.30 Uhr im Landhaus Schwerin, Schwerin-Medewege, An der Chaussee 28, aus seinem brandneuen Buch „De plattdüütsche Urlaub“ vor.

Wissen Sie auf Anhieb, was ein Schneemann mit Corona zu tun hat oder wie man zu einem Spaziergang mit einem gewissen „Käpten Pött“ kommt? Überraschungen hält Wolfgang Mahnke bereit – dabei immer dem Menschlichen zugewandt –, wie wir es kennen aus allen seinen Texten: „Urlaub mit oder auf Plattdeutsch“? Ein Berliner Ehepaar fällt witzig und lebensnah im Urlaub mitten hinein „in ’t plattdüütsche Läwen“, aber auch Politisches, Historisches und Medizinisches werden humorvoll thematisiert – „learning by reading“ up Platt.

Wolfgang Mahnke wirkt seit 1994 als freischaffender niederdeutscher Autor und ist seit 1998 Mitglied im Bund Niederdeutscher Autoren e.V. Im Jahr 2003 wurde Wolfgang Mahnke mit dem Fritz-Reuter-Literaturpreis ausgezeichnet.

2016 erhielt er den Unkel Bräsig Preis, 2017 folgte der Landessprachpreis MV. 2018 wurde ihm zudem der Johannes-Gillhoff-Literaturpreis verliehen.